08 Juni 2012

Floris in love: Great Dane Honey

Huhuuuu Leute!

Ich bin verliebt! Soooooo verliebt! Ja ok, Ihr habt Recht – ich bin IMMER verliebt. Ist ja auch kein Wunder bei den vielen Mädels, die mir zu Füßen liegen, oder? Jedenfalls hab ich auf Facebook ein Doggenmädchen aus Australien kennengelernt. Sie heißt Honey und macht ihrem Namen alle Ehre: soooooo süß! Ihr Frauchen bringt ihr jede Menge obercoole Tricks bei und sie kann sogar tanzen! Leute, die kann so tolle Sachen – ich saß mit offener Schnauze vorm Bildschirm und konnte es kaum fassen. Guckt mal hier, ist das nicht großartig?



Ich will jetzt unbedingt auch tanzen lernen – mal gucken, was das Frauchen dazu sagt.

Wenn Ihr das Dogdancing-Video geschaut habt, holt Euch schnell ein paar Maxi-Packs Taschentücher. Denn JETZT wird's schön und traurig zugleich. Das hier ist mit Abstand eines der wunderprächtigsten Videos aller Zeiten, denn es zeigt eine ganz ganz große Freundschaft: The story of a dog and cat. Leider kann ich das Video hier nicht einbetten, deshalb müsst Ihr bitte auf den Link klicken.

Findet Ihr Honey genauso toll wie ich und wollt noch mehr über sie wissen? Dann besucht doch mal ihr Blog, ihre Facebook-Fanpage oder ihren You-Tube-Kanal. Und bestellt schöne Grüße von mir ;o)

Viel Spaß beim Schnüffeln und
WUFF
Euer Floris

Kommentare:

  1. da musst Du aber Frauchchen auch ans Tanzen bekommen und ob die so graziös wie Du ist?
    Aber mit viel üben und gut zureden wird sie es bestimmt auch lernen. Nicht die Hoffnung aufgeben, lieber Flo.

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein...ist das andere Video mit der Katze süß.
    Meine sind fast genauso und ich denk manchmal die vertragen sich nie. Aber nun hab ich wieder Hoffnung. Danke fürs zeigen.
    lg Joy und Becki

    AntwortenLöschen
  3. das video ist superwau! frauchen liebt doggen, tja und das *dog dance* findet sie auch ziemlich klasse. wir haben da nur leider garkeinen draht zu! :-D

    liebe sonntagsgrüsse,
    luis

    AntwortenLöschen

DANKE für deinen Kommentar! WUFF, Floris