24 Juni 2012

Mein Tag im Westerwald


Gestern haben das Frauchen und ich einen Ausflug in den Westerwald gemacht, denn dort befindet sich mein Zweitwohnkörbchen. Auf dem Hinweg musste ich natürlich gleich meinen neuen Reisenapf auf Praxistauglichkeit testen ... und nebenbei die Rastplatzbank ein wenig überfluten ;o)


Das Schönste an den WW-Ausflügen sind die Felder und Wiesen, denn die gehören alle nur mir allein. (Mir gehört sowieso ALLES. Alles, was ich sehe, ist MEINS. Außer es ist kaputt.) Jedenfalls darf ich da flitzen und verrückt sein, soviiieeel ich will. Guckst Du hier:


video

Und dann lief da doch tatsächlich ein HASE direkt vor meinen Pfoten vorbei! Guckt mich doof an, nimmt Anlauf und rennt los, als hätte er ein Gespenst gesehen. Hallooooo, geht's noch? Ich nix wie hinterher, da fuchtelt das Frauchen wie wild mit den Armen und brüllt "STOOOOOOOOOOOP".
Das hat ihr die Hundeschulentante beigebracht, na vielen Dank auch. Keine Ahnung, was in mich gefahren ist, aber ich habe den Hasen tatsächlich sausen lassen. Pffftttttt, dafür war aber ne ganze Tüte Rintis fällig! Und Belohnungskuscheleinheiten gab's natürlich auch:



Als wir nach Hause wollten, kam Lilly, Nachbars norwegisches Waldkätzchen, vorbei. Die wäre am liebsten mitgefahren und ich hätte sie auch gern mitgenommen, aber das hätte sicher Ärger gegeben: Mit Pettersson, mit Findus und vielleicht auch mit dem Nachbarn ;o)


Also lillylose Heimfahrt. Nächstes Mal werd ich sie einfach schmuggeln, jawohl.



WUFF,
Euer Floris 


Kommentare:

  1. Huhu Floris,

    da hast du aber einen schönen Ausflug gemacht. Ich habe übrigens auch ein Zweitwohnkörbchen ... aber nicht im Westerwald ;)

    Küsschen,
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schade, sonst könntest Du mich da glatt mal besuchen, hihihihihi :D

      WUFF
      Floris

      Löschen
  2. Cool, das Bild mit der Katze Lilly ist echt toll *hihi*

    Ja, die musste einfach einpacken ;-) Frauchen merkt es erst, wenn ihr wieder daheim seid - dann kannst du sie bestimmt behalten ;-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probier ich unbedingt aus!! Die Lilly ist so flauschig, mit der kann man sicher suuuuuuuper kuscheln :D

      WUFF
      Floris

      Löschen
  3. Mensch Floris, da habt ihr aber einen schönen Ausflug gemacht ... und wie toll du toben kannst!! Ich kann das auch, aber der Hermann ist da eher gemütlich (das ist noch freundlich gesagt). Und das mit dem Hasen: sei froh, daß du ihn nicht gekriegt hast, die sind total doooof. Die fuseln bestimmt auch...

    LG von Lena (mit Frauchen und Hermann)

    AntwortenLöschen
  4. Hey Lena, ja hast Recht, die fuseln sicher ganz doll und ich mag keine Fuseln zwischen den Zähnchen haben. Hihihihi :D Trotzdem hätte ich dem gern mal die Meinung gewufft!

    WUFF
    Floris

    AntwortenLöschen
  5. HI Floris

    da wart ihr ja ganz in unserer Nähe,
    ach das mit dem Häschen-Spiel kenne ich auch nur bei mein Herrchen kommt ein Pfiff und ich muss stoppen *PFFFFFFFF*

    Cooles Video schön dich mal in Action zu sehen, ich hab am Samstag mit einen großen Bernersennen im Wald getobt und hatten eine menge Spaß

    Wuff Lady Marian

    AntwortenLöschen
  6. Moin - ich bin die Bente und bei Dir gefällt es mir sehr gut. Tolle große Füße hast Du - überhaupt bist Du eine stattliche Erscheinung. Weil Du die Mietzekatze so lieb anschaust möchte ich noch mehr lesen von Dir. Deine neue Leserin - Bente von bentelady@blogspot.com.

    AntwortenLöschen

DANKE für deinen Kommentar! WUFF, Floris