22 März 2014

Leinenführigkeit mit dem Soft-Touch-Geschirr

Guck guck!

Vor ein paar Wochen hat das Frauchen mir ein sogenanntes Soft-Touch-Geschirr gekauft. Es soll für entspannte Leinenführigkeit durch perfekte Hund-Halter-Kommunikation sorgen - und das ganz ohne Stress. Es ist für alle Hunderassen und -größen geeignet und ist ohne Eingewöhnungsphase sofort nutzbar.


Der Clou an der Sache: Die Leine kann an zwei Stellen befestigt werden - zum einen ganz normal am Halsband, zum anderen am Brustring des Geschirrs. Zieht der Hund also, wird er automatisch sanft zurück zum Führer "gelenkt".




Warum ich das überhaupt brauch?

ICH bin der Meinung, dass ich es NICHT brauche. Weil ich hör ja 100%ig gut und außerdem würde ich niemals nie nicht an der Leine ziehen!!! 

Das Frauchen sieht das aber anders und sagt, dass es Situationen gibt, in denen sie unsicher ist - z. B. wenn wir einem unserer Feindhunde begegnen. Denn dann kann ich rrrrrrrichtig abgehen, vor allem, wenn ich angeleint bin! Stolze 70 Kilogramm sind dann nicht mal eben so locker zu halten. Mit dem Geschirr hat sie mich besser im Griff und kann mich, wenn's wirklich drauf ankommt, ohne großen Kraftaufwand bei sich halten. Und genau dieses Wissen entspannt sie ganz enorm.

Außerdem: Entspanntes Frauchen = entspannter Flo! 


Ich muss das Geschirr aber nicht immer tragen. Beim Fahrradfahren bleibt's zu Hause und beim Toben mit Kumpels natürlich auch (--> aber da sollte man ja ohnehin am besten nackig sein, um die Verletzungsgefahr zu minimieren). Meist haben wir es nur dabei, wenn wir zu Zeiten Gassi gehen, wo das ganze Dorf unterwegs ist (Feindgefahr ...) oder wenn wir ganz bewusst spazieren gehen, um mal wieder an der Leinenführigkeit zu trainieren.

Also ich trag das Teil echt gern, es sitzt locker, ist bequem und vorbildliches Laufen an der Leine ist damit überhaupt kein Problem :-) 




Bestellt hat das Frauchen das Soft-Touch-Geschirr hier. Wir haben für mich die größte Größe genommen. Es hat 31,50 Euro gekostet.

Das Frauchen ist begeistert und kann es bedenkenlos weiterempfehlen! 

1 Kommentar:

  1. das geschirr klingt wirklich interessant. das wäre auch was für max.

    AntwortenLöschen

DANKE für deinen Kommentar! WUFF, Floris