03 März 2014

Rezept für Käse-Thunfisch-Muffins

Wie ihr ja wisst, hat das Frauchen mir zum Geburtstag was gebacken: Nämlich die oberleckersten Muffins der Welt! Käse-Thunfisch-Muffins, um genau zu sein *sabber* Einige von euch haben uns nach dem Rezept gefragt - tadaaaaaaaaaa, hier ist es!

(Das Frauchen hat den Teig mit ihrer heißgeliebten Thermomix gemacht. Aber ihr könnt die Zutaten sicher auch mit jeder anderen herkömmlichen Küchenmaschine zusammenrühren!)

Zunächst einmal ist EINKAUFEN angesagt!


Ihr braucht:

150 g geriebenen Käse
100 g geraspelte Möhren
2 Dosen Thunfisch ohne Öl 
130 g Vollkornmehl
160 g Weizenmehl
280 g Milch
2-3 Eier (M)
240 - 250 g Öl
1 Päckchen Backpulver

Alles gut mischen und zu einem glatten Teig verrühren (für Thermomix-Leute: alle Zutaten 6-7 Sekunden bei Stufe 5 mischen). Dann die Muffins in Muffinförmchen geben - wir haben sie jeweils etwa bis zur Hälfte gefüllt. Bei 175 Grad ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Die Zutaten ergeben übrigens ca. 24 Muffins!

Jetzt heißt es warten ...


... und schon mal vorfreuen ...


FERTIG!


Allen meinen Hundekumpels hab ich einen Muffin abgegeben. Und alle waren sich einig: OBERLECKER!!!

Backt ihr auch so gern Hundekeksis? Habt ihr Lieblingsrezepte? Falls ja, HER DAMIT :-)

WUFF
euer Floris 

Kommentare:

  1. Wieviel von diesen leckeren Teilchen passen in eine Dogge? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Super - die hätten mir und auch meinem Frauchen sehr gut geschmeckt - bestimmt.

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
  3. die variante muss ich auch mal probieren, max haben meine leberwurst muffins auch super geschmeckt! :D

    AntwortenLöschen
  4. Kann mango Sie einfrieren? Wie lange sind Sie haltbar?

    AntwortenLöschen
  5. wuffi Floris, ich heisse Alisha und werde nächste Woche stolze 15 Jahre alt und ich wünsche mir vom Frauchen deine leckeren Muffins einfach ohne Käse, den vertrage ich nicht, ich schreibe dir dann wie mir die Muffins geschmeckt haben, wuff wuff von Alisha

    AntwortenLöschen

DANKE für deinen Kommentar! WUFF, Floris