15 Mai 2014

Killerfischangriff auf Homer

Aufregung in Flotown! Ich wollte den Killerfischen der neuen Nachbarn sagen, dass ICH hier der Chef bin und hab mich - bewaffnet mit HOMER in der Flo-Schnute - zum Teich geschlichen. Doch dann kam der Anführer der Killerfischgang zum Rand geschwommen und hat mich übelst bedroht (ich schwör). Vor lauter Schreck ist mir der Homer ins Wasser geplumpst :-( Um ein Haar wäre er gefressen worden, wenn nicht das Frauchen gekommen und ihn unter Einsatz ihres Lebens gerettet hätte!!! Das Frauchen ist eine Heldin :-)

Jedenfalls muss Homer sich jetzt erst mal erholen, schließlich fällt man nicht alle Tage unberechenbaren Killerfischen zum Opfer!

Aufgebrachtes WUFF,
euer Floris





Kommentare:

  1. Wie süüüüß und sooo komisch. Eine tolle Geschichte.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Der arme Homer. Ein Glück das dein Frauchen ihn gerettet hat. Am besten gehst du nie wieder zu den gefährlichen Killerfischen. Hoffentlich erholt sich Homer bald.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen

DANKE für deinen Kommentar! WUFF, Floris