14 Juni 2014

Das Frauchen backt Keksis :-)

ICH LIIIIEEEBE KEKSIS :-) Umso mehr bin ich wohl ein GlücksKEKS, denn das Frauchen weiß das und sorgt immer für ausreichend Vorrat. Manchmal backt sie sogar selbst - heute zum Beispiel ... Es gibt Bananenkekse in Katziform - und eines kann ich euch sagen: Die sind OBERLECKER.



Das Rezept geht ganz schnell und man braucht nur Zutaten, die man sowieso meistens im Haus hat. Der Teig lässt sich natürlich auch ohne Thermomix ruckzuck herstellen.

Ihr braucht:

  • 370 g Weizenvollkornmehl
  • 100 ml Milch 
  • 1 Ei
  • 1 reife Banane 
  • 1 EL Honig 
Die Banane pürieren (3 Sek./St. 4), anschließend die restlichen Zutaten dazugeben und 6-7 Minuten kneten. Dann ca. 1 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, nach Belieben Figuren ausstechen und 30 Minuten bei 150 Grad auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterstufe backen. FERTIG. 




Backt ihr auch manchmal Keksis? Falls ja - verratet ihr mir euer Lieblingsrezept? Ich sag's auch keinem weiter, ich schwör :D 

WUFF
euer Floris 

Kommentare:

  1. Da kann man sehen, Du hast die Katzen von Frauchen zum Fressen gern - das Rezept hört sich aber auch wirklich gut an.
    Weiterhin Guten Hunger.
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Floris, das sieht ja megalecker aus. Ích darf ja nicht.....Puuuh...

    Wuff & Wau Socke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Floris,
    die Kekse sehen ja oberlecker aus. Frauchen hat das Rezept gleich abgeschrieben. SIE hat ja auch schon Kekse für uns gebacken, aber die sahen immer irgendwie komisch aus weil sich der Teig nie ausstechen ließ. Ist immer breit gelaufen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Wieviele Kekse passen in eine Dogge? ;-)
    Sehen auf jeden Fall super lecker aus!

    AntwortenLöschen
  5. Wie lange sind sie denn haltbar? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

DANKE für deinen Kommentar! WUFF, Floris