09 August 2015

[Produkttest] Maritimes Halsband und Leine von sailingdogs

Wir sind verliebt! ♥ Ins Meer, in die Sonne, ins Leben. Und: In den maritimen Dogstyle von sailingdogs. Dass wir die Produkte des coolen Labels in unserem Urlaub an der belgischen Küste auf Herz und Nieren testen durften, haben wir euch ja schon hier erzählt. Inzwischen ist unsere Urlaubswoche vorbei - und nun verraten wir euch, ob das Halsband "Halvstark" und die Leine "Fründskup" wirklich halten, was sie versprechen.




Ich habe das Halsband jeden Tag getragen. Beim Stadtbummel, im Restaurant und - natürlich - im Meer und am Strand. Immer mit dabei: Die passende Hundeleine. Wir wurden tatsächlich einige Male von Einheimischen und anderen Touristen angesprochen. Auf mich wunderschönen Flo und auf mein ebenso wunderschönes Outfit. Bin eben ein Hund von Welt ;-)

Was ist das Besondere an sailingdogs? 


Alle Halsbänder und Leinen werden in Handarbeit hergestellt. Und zwar nicht aus irgendeinem Standardmaterial, sondern ausschließlich aus besonderen Werkstoffen aus dem Segelsport. Hier ist allergrößte Qualität gefragt, denn Segelmaterialien müssen ziemlich robust sein und viel aushalten. Nur Werkstoffe, die diese Kriterien erfüllen, werden für die Hunde-Accessoires verwendet. Und ganz ehrlich: Das fühlt man. Denn bei einem Hund, der mehr als 60 Kilo auf die Waage bringt, merkt man schnell, ob eine Leine wirklich robust ist. Und ob ein hochwertiger Karabiner verwendet wurde oder nicht.

Besonders gut gefallen hat uns auch der persönliche Service des sailingdogs-Teams. Wir wurden bei der Wahl der Produkte und beim richtigen Messen des Halsumfangs sehr gut beraten. Keine Massenabfertigung, sondern super nette, persönliche Beratung. Man merkt, dass die Macher, übrigens selbst Segler, mit Herzblut dabei sind - das ist schön!

Style und Funktionalität bilden bei den Kollektionen von sailingdogs eine perfekte Symbiose. Ganz klar eine weitere Besonderheit, denn wo hat man das schon: Dass etwas nicht nur schön aussieht, sondern auch noch praktisch ist? Und das ganz ohne Kompromisse? :-)





Das Halsband "Halvstark" 

Das Halsband erinnert vom Design her an ein Matrosenhalstuch. Fanden wir super - und deshalb fiel die Wahl auf dieses Modell. In punkto Farbe mussten wir nicht lange überlegen: Für eine blaue Dogge liegt blau-weiß ja quasi auf der Pfote, oder? ;-) Wer andere Farbkombinationen lieber mag, hat die Qual der Wahl zwischen rot-weiß, sand und schwarz. Die Halsung ist so konzipiert, dass sie einfach über den Kopf gezogen werden kann. Geht schnell, ist praktisch und steht mir supi, oder?







Die Leine "Fründskup"

Fründskup ist plattdeutsch und heißt Freundschaft. Das Frauchen LIEBT ♥ diese Leine, weil sie einerseits so robust ist und andererseits unglaublich sanft und gut in der Hand liegt. Mit einer Länge von 2,60 m ist sie länger als herkömmliche Leinen und bietet flexible Einstellungsmöglichkeiten. Unsere Fründskup war mit im Meer, hat sich mit uns im Sand gewälzt und hat sogar solo am Frauchen eine gute Figur gemacht ;-)





Liebe zum Detail: Die Holzblöckchen sind ein hübscher Hingucker. Und haben eine wichtige Funktion: Zieht man daran, öffnen sich die (natürlich rostfreien) Edelstahl-Schnappschäkel. We like!







Das Flo-Fazit:

Wir sind - und ich hoffe, unsere Fotos beweisen es :-) - schwer begeistert. Die Halsbänder und Leinen von sailingdogs sind - das müssen wir fairerweise erwähnen - keine Schnäppchen, sondern im gehobenen Preissegment angesiedelt. Wenn man sich die präzise, hochwertige Verarbeitung anschaut, weiß man warum. 



Noch mehr Infos zu sailingdogs und den Produkten findet ihr auf deren Website oder Facebookseite. Viel Spaß beim Schnüffeln! 

Hat euch mein Produkttest gefallen? 
Wollt ihr gern einen Urlaubsbericht lesen?


WUFF, euer Segelflo 


Die Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos von sailingdogs zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! 




Kommentare:

  1. Hallo Floris,
    wir freuen uns das du wieder da bist und so einen tollen Urlaub hattest. Natürlich sind wir neugierig auf einen Urlaubsbericht und noch mehr Urlaubsfotos von dir.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu du kleiner Floris :)
    Man sehen Halsband und Leine schick aus! Ich bin ganz hin und weg davon! Weil die kleine Paula aber immer so dolle zieht, würde bei ihr das wahrscheinlich einschneiden, aber bei dir?! Klasse!!
    Danke für eure Glückwünsche noch zur Hochzeit :) Die Paula war leider nicht dabei, weil es ihr so schlecht ging an dem tag, da war ihre Mama krank vor Sorge!
    Ich grüß dich und dein Frauchen ganz lieb,
    deine Bella und Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bella :-)

      Oh nein, ausgerechnet an diesem Tag war Paula krank? Das ist aber oberdoof! Ihr geht's aber hoffentlich wieder gut? Das Frauchen wäre auch krank vor Sorge gewesen, da kann sie Dich gut verstehen.

      WUFF
      Dein Floris

      Löschen
  3. Toll dein neues Halsband und Leine .
    Ich liebe maritimes.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, wir auch :-) Wir sind gerade voll aufm maritimen Trip :-)

      WUFF
      euer Floris

      Löschen
  4. Also ich bekomme jetzt richtig Lust, mir mal die Leinen anzuschauen - Du hast mich neugierig gemacht. P.S. tolle Bilder von Dir Floh (von Frauchchen auch ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und viel Spaß beim Leinen gucken :-))

      WUFF
      Dein Flo

      Löschen

DANKE für deinen Kommentar! WUFF, Floris